Urlaub – Tag 4

Keine besonderen Vorkommnisse. Ich habe sogar eine Bewerbung verschickt. Und auf dem Balkon gefrühstück. In der Sonne.

Der brand eins Artikel zum Thema Nichtstun ist der Hammer. Und Martin Luther an allem Schuld.
Eigentlich hätte ich das wissen müssen, denn habe ich doch letztens erst in einem Kulturbuch über die Deutschen von der Entstehung unserer kulturellen Werte gelesen. Und dass die protestantischen Werte des Fleißes und des redlich Arbeitens bereits 1517 geprägt wurden. Also in Deutschland. 500 Jahre. Wie lange es wohl dauern wird, das wieder zu ändern…???
Statistisch gesehen arbeiten andere Länder (Bezüge zu aktuellen Begebenheiten sind rein zufällig, Frau Merkel), nicht weniger als wir, nur angeblich ‚weniger effizient‘. Ist das nun ein kultureller Unterschied?
Als ich damals 6 Tage in der Woche jeweils von 9.00h-19.00h in der Türkei gearbeitet habe, war das weniger anstrengend als 5 Tage in der Woche von 8.30h-17.30h und mehr Gehalt. Lag das allein daran, dass ich in der Türkei nicht im Büro, sondern am Strand war? Oder am Rakı? 🙂

Spannendes Thema. Muss elaboriert werden… aber nicht jetzt! 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s