Urlaub – Tag 1

Zuhause.
So richtig angekommen ist es noch nicht. Ich bin müde, habe ausgeschlafen, aber habe das Gefühl, dass mir die letzten Wochen in den Knochen stecken.
Habe meine Finanzen sortiert, einmal tief eingeatmet und mir vorgestellt, wie ich nachts schweissgebadet aufwache und mir Sorgen mache. Ich habe ein paar Tausend Euro, die -wenn kein großer Autoschaden, kein kaputter Kühlschrank oder dergleichen dazwischen kommen- mind. 4 Monate reichen sollen. Naja, ’sollen‘ *lol*… Sie müssen…. Nein, Stop! Was haben wir im NLP-Kurs gelernt: ’sie dürfen!!‘

To do: Zielsatz für minimalen Geldverbrauch erarbeiten, verankern und manifestieren.

Pläne für die ersten Tage: Täglich meditieren. Jeden Morgen ‚Morgenseiten‘ schreiben. Debbie Ford’s ‚Dark Side of the Light Chasers‘ zuende lesen. Mindestens alle 2 Tage das Hörbuch von Pema Chödrön hören (Danke, Johannes!).

Bild

Gestern gab es Blumen für mich….und Muffins von mir für die Kollegen.

Bild

Im Auto gestern abend auf dem letzten Weg zurück vom Büro war ich einfach nur dankbar. Dankbar für die netten Menschen, die ich in den letzten 4 Monaten kennengelernt habe. Dankbar für die Erfahrungen, die ich in nur 4 Monaten gemacht habe. Dankbar dafür, dass ich endlich mal getan habe, was mein Bauchgefühl gesagt hat, auch, wenn mein Kopf dagegen war. Dankbar dafür, dass ich so viel Unterstützung, Zuspruch und Bewunderung für meine Entscheidung erhalten habe.
Dankbar für das Wissen und das Vertrauen, dass alles so wie es jetzt ist genau richtig ist und genau so ist, wie es das Universum für uns geplant hat!

Aber -first things first- jetzt gehe ich erstmal einkaufen! 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s