Update

Die Agentur für Arbeit hat mich erfolgreich meiner Heimatstadt zugeteilt, in der ich seit 4,5 Jahren nicht mehr lebe. Ich habe dort am Dienstag einen Termin. Aha.

Mittlerweise konnte ich online bei jobboerse.de meine Daten (wieder) ändern, so dass jetzt (wieder) die Agentur für Arbeit in Frankfurt für mich zuständig ist. Wie schön.

Heute habe ich nochmal frei. Mein Chef hat uns aber zum Teammittagessen eingeladen, so muss die Agentur für Arbeit (wieder) ein paar Tage warten. Ich besuche sie dann nächste Woche. Freunde meinten, dass ich mir gar keine Sorgen machen muss, es gibt schliesslich die Abteilung für Akademiker. Da sei nie was los und man kommt immer schnell dran. Aha. Meiner Freundin hatten sie eine Position als IT Business Analyst angeboten und eine bei einer Verwaltung. Klang wie Zollamt oder so, es ging um Ein-/Ausfuhr. Wir haben weder das Eine, noch das Andere verstanden und sie hat sich weder für das Eine, noch das Andere beworben. Aber sie verreist auch. Für länger und braucht keinen Job mehr.

In diesem Sinne: Frau Sch. und Herr K., happy world trip, paßt auf Euch auf!
Ja, wir sind hier mehrere, die versuchen dem schnöden Alltag zu entkommen und etwas selbstbestimmter zu leben *verschwörerisch in die Runde guck*

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s