Es hat angefangen….

9.30h. Ein verpasster Anruf. Ich bin gerade erst aufgestanden, da ich frei habe. Eine lokale Festnetznummer. Ich rufe zurück. ‚Willkommen bei Ihrer Agentur für Arbeit. Dies ist eine Nummer, die ausschliesslich für abgehende Anrufe verwendet wird.‘

Aha. Wow. Die sind schnell.
Erst gestern Nachmittag -vielleicht so gegen 15.00h- habe ich mich auf jobboerse.de arbeitssuchend gemeldet.

Arbeitssuchend. Also ich gebe zu, dass ich so richtig gar nicht suche. Zumindest im Moment nicht. Und zumindest nicht nach einer neuen Vollzeit Festanstellung.

Ich liebe all diese deutschen Worte. ‚arbeitssuchend‘, ‚arbeitslos‘, ‚Festanstellung‘, ‚Vollzeit‘.

Ich möchte den August ‚frei machen‘. Ja genau, einfach frei. Ich höre schon all die Stimmen, die sagen ‚Oh ja schön. Auf unsere Kosten den Sommer geniessen und sich auf die faule Haut legen.‘
1. Welchen Sommer? Wir sind in Deutschland
2. Da ich gekündigt habe erhalte ich sowieso für die ersten Monate keine Zahlungen.
‚Das wird ja immer bunter‘ werdet Ihr sagen. Ja genau, das ist es: bunt!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s